Vietnam

Vietnam liegt am Rande des Südchinesischen Meeres und erstreckt sich von Norden nach Süden über 1.750 km, ist aber relativ schmal. Landschaftlich gliedert sich Vietnam in drei große Regionen. Das gebirgige Tongking im Norden mit dem Roten Fluss, der über das Tongking-Delta in den gleichnamigen Golf fließt. Hier im Norden liegt die Vietnamesische Hauptstadt Hanoi. Südlich schließt sich entlang der Annamitischen Kordilleren die Region Annam, der Hochland die Mitte Vietnams bildet. Im Süden liegt das vom Fluss Mekong geprägte Cochinchina mit der größten Stadt Vietnams Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon).

Wichtige Sehenswürdigkeiten und UNESCO-Weltkulturerbe liegen in Zentralvietnam (Annam) wie die Kaiserstadt Huê, der Nationalpark Phong Nha-Ke Bang sowie die Altstadt der Hafenstadt Hoi An sowie die Tempelstadt Mi Son. Im Norden liegt die Bucht von Halong Golf von Tongking mit den malerischen Kalkfelsen im Meer. Vietnam ist ein Reiseland mit einem reichen kulturellen Erbe, freundlichen Menschen und einiger geringen Kriminalität. Der Tourismus befindet sich noch in der Entwicklung, es ist aber jetzt schon ein attraktives Reiseziel für einen Badeurlaub oder eine Rundreise durch das Land. 

  • Sprechen Sie mit uns!

    Fischer DMC World  
    Ansprechpartnerin Edith Perroud
    Adresse Große Burggasse 1
      D-61206 Wöllstadt
    Tel. +49-6034-905618
    Fax +49-6034-905840
    Email info@fischerdmcworld.com